Willkommen auf der Website der Stadt Wil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Ortsgemeinde Wil


Die Ortsgemeinde Wil als eigenständige Körperschaft erbringt mit der Wahrnehmung zahlreicher gemeinnütziger, kultureller und ökologischer Aufgaben wichtige Leistungen im Interesse der Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Wil und trägt so auf vielfältige Weise zum sozialen, gesellschaftlichen und kulturellen Leben in der Stadt bei.

Die Ortsgemeinde lebt die Zusammenarbeit mit der Politischen Gemeinde und den Kirchgemeinden und will mit diesen gemeinsam ein verlässlicher Träger des öffentlichen Lebens in Wil sein.

Kulturelle Schwerpunkte sind die Tonhalle, die Baronenhauskonzerte und das «Chällertheater», der Betrieb des Stadtmuseums und des Stadtarchivs sowie die Kunstförderung mit der Karl Peterli-Stiftung, der Karl Glauner-Stiftung und der Werner Hilber-Stiftung. Einen Beitrag zur Erhaltung des Stadtbilds leistet die Ortsgemeinde sodann mit der Pflege historischer Bauten wie Baronenhaus und Kornhaus.

Mit ihrem Forstbetrieb bewirtschaftet die Ortsgemeinde Wil rund 430 Hektaren Wald rund um die Stadt und stellt diesen der Allgemeinheit als Naherholungsgebiet zur Verfügung. Bedeutsam als wichtiges ökologisches und gesellschaftliches Kulturgut ist auch der Rebberg mit dem Weissen «Wiler Gold» und dem Roten «Stadtwy».

Zudem nimmt der Ortsbürgerrat mit der Mitarbeit in der Einbürgerungskommission eine wichtige staatspolitische Aufgabe wahr.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Ortsgemeinde Wil.
  • Seite vorlesen
  • Druck Version
  • PDF



Kontakt. Öffnungszeiten. Anfahrtsweg.