Willkommen auf der Website der Stadt Wil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Mit 287 Leitungskilometern zu den Stromkundinnen und -kunden


Die Technischen Betriebe Wil TBW versorgen die Stadt Wil und ihre Einwohnenden mit Strom. Dabei bieten sie ergänzend verschiedene Ökoprodukte aus erneuerbaren Energien an.


Symbolbild Elektrizitätsversorgung - Stromkabel mit Stecker


Insgesamt rund 287 Kilometer Elektrizitätsleitungen - davon rund 54 Kilometer Hochspannungs- und 233 Kilometer Niederspannungsleitungen - betreiben und unterhalten die Technischen Betriebe Wil. Via zwei Hauptzentralen und Unterwerke sowie 69 Quartier-Trafostationen wird das ganze Stadtgebiet mit insgesamt rund 12'200 Stromzählern abgedeckt. Dazu kommen knapp 2'000 Beleuchtungsstellen für die öffentliche Beleuchtung.

Pro Jahr beläuft sich der Stromverbrauch der ganzen Stadt Wil - Privathaushalte wie auch Grosskunden - auf rund 131 Millionen Kilowattstunden; dieser Strom wird von Vorlieferanten bezogen. Parallel dazu produzierten die TBW mit eigenen Photovoltaikanlagen rund 263'000 Kilowattstunden Solarstrom, zusätzlich werden auch aus privaten Anlagen jährlich rund 875'000 Kilowattstunden Solarstrom ins Netzt der TBW eingespiesen. Dies entspricht einem Jahresverbrauch von etwa 292 Einfamilienhäusern.

Die Technischen Betriebe Wil betreiben die Stromversorgung im Auftrag der Stadt Wil. In einem entsprechenden Reglement sind Grundsätze, Leistungsauftrag, Anschlussbedingungen, Rechtsverhältnisse, Gebühren und so weiter definiert.

Weitere Informationen zu den TBW-Angeboten und -Dienstleistungen im Bereich Strom finden Sie hier.

Energieförderung

Die sichere Energieversorgung ist der Grundauftrag der Technischen Betriebe Wil, die Berücksichtigung ökologischer Aspekte ist dabei ein wichtiges Anliegen. In diesem Sinne fördern die Stadt Wil und die Technischen Betriebe Wil ökologisch sinnvolle Energielösungen. Mit verschiedenen Ökoprämien und Förderprogrammen werden die Steigerung der Energieeffizienz und der Ausbau der erneuerbaren Energien unterstützt. Die Stadt Wil als Energiestadt bietet zudem eine Energieberatung an.



Weitere Versorger im Bereich Elektrizität

Neben den Technischen Betrieben Wil (TBW) (Wil, Rossrüti; 071 913 00 00) sind auf dem Gebiet der Stadt Wil weitere Versorger im Bereich Elektrizität tätig. Es sind dies:

  • Dorfkorporation Bronschhofen (Bronschhofen; 071 911 62 35; www.dk-bronschhofen.ch)
  • EW Münchwilen (angrenzende Parzellen Münchwilen; 071 969 44 44; www.ewmuenchwilen.ch)
  • Elektragenossenschaft Trungen (Trungen; 071 911 92 64)
  • Elektragenossenschaft Maugwil, Uerental, Boxloo, Weid (071 911 41 03; www.mubw.ch)
  • Elektra Wuppenau (071 944 13 70)
  • SAK (Gampen, Hölzli, Stocken; 071 229 52 58; www.sak.ch)
  • EW Zuzwil (Tüfenwies; 058 228 28 65; www.zuzwil.ch - Energie und Entsorgung)

Versorgungsgebiet Elektrizitätsversorgung
 
 
  • Seite vorlesen
  • Druck Version
  • PDF



Kontakt. Öffnungszeiten. Anfahrtsweg.