Willkommen auf der Website der Stadt Wil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Konzessionsvergabe für den Versuchsbetrieb eines Gastro-Angebots am Stadtweier


Das Areal rund um den Wiler Stadtweier ist ein wichtiger innerstädtischer Aufenthalts- und Naherholungsraum: Die Sitzbänke und Wege um den Weier, die Weierwiese sowie der dortige Spielplatz und das Geissengehege sind vor allem in den Sommermonaten rege besucht und ziehen verschiedenste Nutzerinnen- und Nutzergruppen wie Jogger, Spaziergänger, Hobbyfussballer und Frisbeespieler, Familien mit Kindern oder Jugendliche gleichermassen an. Um die Vielfalt zu erweitern und die Attraktivität damit weiter zu erhöhen, hat die Stadt Wil entschieden, versuchsweise eine gastwirtschaftliche Nutzung am Wiler Stadtweier zu erlauben.


Stadtweier-Ansicht


Ziel ist es, diesen Bereich mit einem attraktiven Gastronomieangebot und einigen Sitzgelegenheiten zusätzlich aufzuwerten, ohne dabei aber den Charakter der öffentlichen Wiese zu verlieren oder zusätzliche Immissionen zu generieren. Dazu soll eine Konzession erteilt werden für einen Gastro-Betrieb, der bei der Weierwiese östlich des Stadtweiers während drei bis fünf Tage pro Woche maximal von 9 bis 20 Uhr ein stimmiges Angebot für Besucherinnen und Besucher des Stadtweiers bereithält. Vorgesehen ist vorerst eine Versuchsphase von Mai bis Oktober 2018. Anschliessend werden die Erfahrungen mit Blick auf eine allfällig fixe Weiterführung dieses Angebots ausgewertet.

Die Konzession für den Versuchsbetrieb wird in den nächsten Wochen in den amtlichen Publikationsorganen der Stadt Wil öffentlich ausgeschrieben, ergänzende Informationen sind hier aufgeschaltet und werden punktuell ergänzt. Bis zum 19. Januar 2018 können Interessierte der Dienststelle Gewerbe und Markt ein detailliertes Konzept einreichen, in welcher Form sie den zur Verfügung stehenden Platz nutzen würden. Die besten drei Konzeptvorlagen dürfen sich Ende Januar 2018 einer städtischen Jury vorstellen, die über die Vergabe des Platzes entscheiden wird.


Anforderungen an ein Konzept

Das Konzept muss folgende Rahmenbedingungen erfüllen bzw. die nachstehenden Fragen beantworten:

  • genaue Betriebszeiten (mindestens 3 Tage pro Woche, vorzugsweise inklusive Wochenende; maximal 9.00 bis 20.00 Uhr)
  • Betrieb von ca. Mai bis Oktober 2018 (Versuchsphase mit der Option auf Verlängerung)
  • Ausmasse und Nutzung der benötigen Fläche (Detailskizze) sowie benötige Infrastruktur (Strom, Wasser etc.); es sollen mindestens 10 Sitzplätze angeboten werden
  • kulinarisches Angebot inklusive möglicher Preise
  • Besonderheiten und weitere Informationen
  • Finanzierung beziehungsweise Budgetplan


Kosten

Neben der Gastwirtschaftspatentgebühr (Fr. 400.-- pro Saison) wird für die Nutzung öffentlichen Grundes eine Benützungsgebühr erhoben (max. Fr. 100.--/m2 pro Saison).


Weitere Auskünfte und Downloads

Bei Fragen steht Ihnen die Dienststelle Gewerbe und Markt gerne zur Verfügung.



Gastronomie am Stadtweier - Planskizze

Gastronomie am Stadtweier
 
 
  • Seite vorlesen
  • Druck Version
  • PDF



Kontakt. Öffnungszeiten. Anfahrtsweg.