Willkommen auf der Website der Stadt Wil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Wil als Wohn- und Baustadt


Wil ist eine wohnliche Stadt und bietet vielfältigen Wohnraum - sei es in der Altstadt, in einem Einfamilienhaus, an Hanglagen oder in Quartieren mit Mehrfamilienhäusern. Eine rege Bautätigkeit sorgt zudem dafür, dass sich dieses Wohn-Angebot ständig entwickelt und erweitert.


Symbolbild Wohnen-Bauen


Das Gemeindegebiet der Stadt Wil umfasst eine Fläche von insgesamt 2'082 Hektaren. Von dieser Fläche sind 994 Hektaren Landwirtschaftsland, 371 Hektaren Wald und 549 Hektaren Bauzone; der Gebäudebestand der Stadt Wil beläuft sich auf rund 4'900 Bauten – ein stattlicher Bestand mit gut 10'500 Wohneinheiten in der «Wohnstadt» Wil.

In Wil herrschte eine rege Bautätigkeit. Im Durchschnitt werden durch die Stadt Wil jährlich rund 250 Baubewilligungen erteilt, wobei in dieser Zahl nicht nur Neubauten enthalten sind, sondern auch bewilligungspflichtige Vorhaben wie Umbauten, Anbauten, Ausbauten, Nutzungsänderungen sowie Umgebungsveränderungen. Wil kann also zu Recht auch als «Baustadt» bezeichnet werden.

Doch Ziegel und Beton, Mauern und Dächer machen zwar eine Stadt und ihre physische, handfeste Präsenz aus, sie sind aber dennoch nicht das einzig Entscheidende – noch viel wichtiger sind die Menschen, die diese Bauwerke bewohnen und beleben. Davon gibt es im vereinigten Gemeindegebiet rund 22'600. Diese Menschen wohnen nicht bloss hier - sie sind auch Kulturnutzende, Sportlerinnen und Sportler, Arbeitende, Einkaufende, Lernende und Lehrende, Vereinsmitglieder, Restaurantbesuchende und vieles mehr: Wil bietet viel!
 
 
  • Seite vorlesen
  • Druck Version
  • PDF



Kontakt. Öffnungszeiten. Anfahrtsweg.