Willkommen auf der Website der Stadt Wil



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Abwasserreinigungsanlage (ARA) Freudenau


Wohin fliesst das Abwasser in der Stadt Wil - und was wird dort damit gemacht? Führungen ermöglichen einen EInblick in eine unbekannte, aber spannende Abwasser-Welt.


Becken der ARA Freudenau
Das Abwasser aus den Haushaltungen, von Gewerbe und Industrie aus dem Einzugsgebiet erreicht über kilometerlange Kanalisationsleitungen die Abwasser-Reinigungs-Anlage Freudenau (ARA Freudenau). Ebenso gelangt Regenwasser von Strasse und Plätzen, aber auch von Dächern in die Kanalisation. Je nach Situation ist das Regenwasser mehr oder weniger stark verschmutzt. Das Regenwasser wird in vier Regenklärbecken aufgefangen und weiterbehandelt und gelangt so nur noch teilweise zur ARA.

Die ARA in Zahlen


1953 – 1956  Erstellung
1973 – 1976  Ausbau
2000 – 2004  Ausbau

Angeschlossene Gemeinden (inkl. Teilgebiete): Bronschhofen, Kirchberg, Rickenbach, Sirnach, Wil, Wilen, Wuppenau

Einwohnerinnen und Einwohner im Einzugsgebiet: 25'000
Abwassermenge: 3'700'000 m3 pro Jahr

Führungen


Für Schulen werden interessante Führungen mit entsprechendem Anschauungsmaterial angeboten. Interessieren Sie sich? Dann melden Sie sich bei der ARA Freudenau.

Prospekt
Betriebsprotokoll 2013
Betriebsprotokoll 2014
Betriebsprotokoll 2015
 
 
  • Seite vorlesen
  • Druck Version
  • PDF



Kontakt. Öffnungszeiten. Anfahrtsweg.