Kopfzeile

Inhalt

Betreibungsamt

Gläubiger können durch das Betreibungsamt Geldforderungen eintreiben lassen. Die Regeln dafür sind im Schuldbetreibungs- und Konkursgesetz aufgestellt.

 

Aufgaben des Betreibungsamtes

Die Hauptaufgaben des Betreibungsamtes sind:

  • Ausstellung von Zahlungsbefehlen (aufgrund des Betreibungsbegehrens des Gläubigers)
  • Erteilen von Betreibungsauskünften (über sich selbst oder über Drittpersonen)
  • Erlass von Pfändungsankündigungen (aufgrund des Fortsetzungsbegehrens des Gläubigers)
  • Vollzug von Pfändungen (Kreisschreiben des Kantonsgerichts über die Berechnung des Notbedarfs)
  • Durchführung von Verwertungen der gepfändeten Gegenstände
  • Eintragung von Eigentumsvorbehalten

 

Weitere Informationen

Betreibungsauskünfte: Betreibungsauskünfte (Selbstauskünfte) können telefonisch, per Mail bestellt oder persönlich am Schalter im Rathaus abgeholt werden. Die Postzustellung kann nur an die Adresse gemäss Einwohnerregister erfolgen (keine Fax- oder Mailzustellung). Wird die Auskunft am Schalter abgeholt, ist ein amtlicher Ausweis vorzulegen.

Auskünfte über Drittpersonen können nur mit Interessennachweis oder mit Vollmacht erteilt werden. Eine Betreibungsauskunft wird über die letzten fünf Jahre erteilt; das Einsichtsrecht Dritter erlischt fünf Jahre nach Abschluss des Verfahrens. Über zurückgezogene Betreibungen werden keine Auskünfte erteilt. Die Kosten für eine Betreibungsauskunft betragen Fr. 17.-- zuzüglich Porto (Gebühr für detaillierte Auskunft nach Seitenzahl oder nach Aufwand).

Kosten: Betreibungskosten sind vom Schuldner zu bezahlen, vom Gläubiger jedoch vorzuschiessen. Der Gläubiger erhält vom Betreibungsamt eine Rechnung.

 

   Forderung (in Franken) von... bis... Kosten
               1.--         100.-- 20.30
           101.--         500.-- 33.30
           501.--       1'000.-- 53.30
         1'001.--     10'000.-- 73.30
       10'001.--   100'000.-- 103.30
     100'001.-- 1'000'000.-- 203.30
   1'000'001.-- und mehr 413.30

Verwertung: Grundstücksverwertungen werden durch das Betreibungsamt Wil durchgeführt. Die Publikation erfolgt jeweils im Amtsblatt des Kantons St.Gallen, im Schweizerischen Handelsamtsblatt, in der Wiler Zeitung und in den Wiler Nachrichten.

Aktuelle Grundstücksteigerungen: zur Zeit keine

 

 

 

 

Formulare

Die gängigsten Formulare für das Betreibungsverfahren stellen wir Ihnen zum Herunterladen gerne zur Verfügung.


Die Formulare können online ausgefüllt, aber nicht online eingereicht werden - sie sind auszudrucken und unterzeichnet an das zuständige Amt (Wohnsitz bei Privatpersonen oder Hauptsitz der Verwaltung bei Gesellschaften) einzureichen.

 

Zahlungen

Zahlungen an das Betreibungsamt Wil richten Sie bitte an unser Postkonto 90-3969-2.

Öffnungszeiten

Montag:
08.00 - 11.30 Uhr und 13.30 - 18.30 Uhr

Dienstag bis Donnerstag:
08.00 - 11.30 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr

Freitag:
08.00 - 11.30 Uhr und 13.30 - 16.00 Uhr

Name
Anmeldung zur Eintragung eines Eigentumsvorbehaltes Download
Betreibungsauskunft bestellen Online-Formular
Betreibungsbegehren Download
Fortsetzungsbegehren Download
Konkursbegehren an das Konkursgericht Download
Rechtsöffnungsgesuch an das Kreisgericht Download
Retentionsbegehren Download
Verwertungsbegehren Download
Zivilklage an das Vermittleramt Download