Kopfzeile

Inhalt

Fussgängerinnen und Fussgänger

Die Stadt Wil macht ihre Fussgängerstreifen sicher. Die nötigen Optimierungen, die eine kantonale Untersuchung hervorbrachte, werden sukzessive umgesetzt.

Fussgängerstreifen

Eingeflossen in die Untersuchung sind die Unfallhäufigkeit und die Verkehrsmenge, die Nutzerart wie Kinder, behinderte oder ältere Menschen wie auch bauliche Aspekte wie Sichtweiten, Fussgängerinseln und Beleuchtung. Bei rund der Hälfte der Übergänge bestand Verbesserungsbedarf. Die Stadt Wil setzt in Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei St.Gallen laufend Massnahmen um und plant weitere Überprüfungen.