Kopfzeile

Inhalt

Boulderblock

Boulderblock

Bouldern ist wie klettern – nur anders!

Mit "bouldern" bezeichnet man das Klettern ohne Seil an einem Kletterfelsen. Dabei klettert man an Felsblöcken von denen man jederzeit abspringen kann, dies ermöglicht das Klettern ohne spezielle Sicherung oder Ausrüstung. Durch die Kompaktheit des Felsblocks kommt es meist auf die richtige Technik und Kraft an.

Eine solche Boulderanlage steht auf dem Areal des Sportparks Bergholz zur freien Verfügung. Freizeitsportler können an dieser Anlage ihre Kletterfähigkeiten unter Beweis stellen und Kraft und Koordination trainieren. An dieser Anlage kann bis auf maximal 4,2 Meter Höhe mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden geklettert werden.

Diese Anlage, welche zugleich der erste Boulderblock der Ostschweiz ist, wird vom Kletterclub Wil unterhalten und wurde mit der Unterstützung der Stadt Wil und weiteren Sponsoren erstellt.