Kopfzeile

Inhalt

Verkehr

In der Agglomeration Wil überlagern sich lokale, regionale und nationale Verkehrsströme, was zu einer guten überregionalen Anbindung und damit zu einem attraktiven Standort Wil führt.

In ihrer Verkehrspolitik will die Stadt Wil die verschiedenen Verkehrsträger wie öffentlicher Verkehr (ÖV), Langsamverkehr (LV) und motorisierter Individualverkehr (MIV) koordiniert einsetzen. Den Langsamverkehr und den öffentlichen Verkehr will sie gezielt fördern und das bestehende Verkehrsnetz leistungsfähiger machen. Oberste Priorität geniesst die Verkehrssicherheit.

Umwelt

Die Umwelt ist die gesamte räumliche Umgebung, in der Menschen, Tiere und Pflanzen leben, mit allen Grundlagen wie etwa Wasser, Boden und Luft, die sie zum Leben brauchen. Der Mensch verändert und belastet seine Umwelt laufend.

Die Stadt Wil möchte einen beharrlich ökologischen Weg gehen – bei allen Entscheidungen in Bezug auf Projekte sowie auch im Alltag. Konkret möchte Wil einem wegweisenden, zukunftsgerichteten Energiekonzept folgen und weit oben unter den Energiestädten rangieren. Dafür wird ökologisches Verhalten in der Stadtverwaltung aktiv vorgelebt und gefördert und es werden laufend Massnahmen in den Bereichen erneuerbare Energien, Energieeffizienz und eigene Energieproduktionsanlagen sowie Mobilität umgesetzt.