Kopfzeile

Inhalt

Komplett versorgt aus einer Hand

Mit den Technischen Betrieben Wil (TBW) verfügt die Stadt über ein eigenes Unternehmen, welches sämtliche Bereiche der Versorgung abdeckt – 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr.

Symbolbild Versorgung

Die TBW sind in folgenden fünf Hauptbereichen tätig:

  • Stromversorgung der Stadt Wil
  • Erdgas-/Biogasversorgung der Grossregion Wil
  • Wasserversorgung der Stadt Wil
  • Kommunikationsnetz: Signallieferungen und Kommunikationsdienstleistungen der Region Wil und Umgebung
  • Mobilität

Pikett-Dienst

Bei Problemen mit der Elektrizitäts-, Gas- oder Wasserversorgung sowie mit dem Kommunikationsnetz steht der Pikett-Dienst der Technischen Betriebe Wil 24 Stunden zur Verfügung.

Elektrizitätsversorgung

Mit insgesamt rund 390 Kilometern Elektrizitätsleitungen wird die Stromversorgung der ganzen Stadt Wil – Privathaushalte wie auch Grosskunden – von den TBW im Auftrag der Stadt Wil abgedeckt.

Nebst der sicheren Energieversorgung als Grundauftrag der TBW ist auch die Berücksichtigung ökologischer Aspekte ein wichtiges Anliegen. Mit verschiedenen Ökoprämien und Förderprogrammen werden die Steigerung der Energieeffizienz und der Ausbau der erneuerbaren Energien unterstützt.

Webseite TBW – Strom

Gasversorgung

Jährlich werden von den TBW 26 Gemeinden mit rund 400 Millionen Kilowattstunden Gas beliefert. Dank des Gasstandardprodukts mit 20 Prozent Biogas beziehen heute rund 90 Prozent der Kundinnen und Kunden klimafreundliches und erneuerbares Biogas, was einen Biogasabsatz von jährlich rund 50 Millionen Kilowattstunden ausmacht.

Webseite TBW – Erdgas / Biogas

Wasserversorgung

Rund 1,8 Millionen Kubikmeter frisches «Wiler Wasser» transportieren die TBW jedes Jahr zu Privatkunden, Unternehmen und Grosskunden in der Stadt Wil. Neben dem Trink- und Brauchwasser stellen die TBW auch Löschwasser für den Feuerschutz bereit.

Webseite TBW – Wasser

Kommunikationsnetz

Über ihr eigenes Kommunikationsnetz bieten die TBW analoge und digitale Fernseh- und Radioprogramme, PayTV-Programme, Internet und Telefonie an. Die Zubringerleitungen zu den einzelnen Quartieren sind bereits mit Glasfasern gebaut. Damit auch in Zukunft leistungsfähige Telekommunikationsdienstleistungen angeboten werden können, werden bis ins Jahr 2025 auch die Zuleitungen zu den Gebäuden sukzessive auf Glasfasertechnologie umgestellt. Dadurch stehen den Kundinnen und Kunden grössere Bandbreiten für die Datenübertragung zur Verfügung.

Webseite TBW – TV / Internet / Telefonie

Weitere Versorger

Neben den Technischen Betrieben Wil sind auf dem Gebiet der Stadt Wil weitere Versorger im Bereich Wasser und Elektrizität tätig.