Kopfzeile

Inhalt

Hof zu Wil

Der Hof, das Wiler Wahrzeichen
Weit über die Grenzen der Stadt und Region Wil hinaus zählt der Hof zu Wil zu den wertvollsten Kulturgütern. In seiner über 800-jährigen Geschichte hat er viel erlebt: 500 Jahre Äbtezeit und knapp 200 Jahre Bierbrauerzeit hinterliessen Spuren. Seit Mitte 1990 ist eine Stiftung für den Hof verantwortlich. Die Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, der Öffentlichkeit den Hof zu Wil als Treffpunkt für gesellschaftliche und kulturelle Begegnungen zur Verfügung zu stellen.

Nebst der Gastronomie, welche zahlreiche Räumlichkeiten im Hof zu Wil bewirtschaftet wie z.B. das Restaurant im Erdgeschoss, drei Säle im ersten Stock, den Gewölbekeller im Untergeschoss und 2 Sitzungszimmer im 2. Stock, befindet sich auch das Stadtmuseum und die neue Stadtbibliothek im Hof zu Wil.

Der Foyer Bereich im 2. Obergeschoss kann zu günstigen Konditionen bei der Stiftung Hof zu Wil beispielsweise für Ausstellungszwecke gemietet werden.

Einen ersten Einblick vermittelt Ihnen ein virtueller Rundgang.
Hof zu Wil
Marktgasse 88
9500 Wil 2

Tel. 071 911 91 23
stiftung.hof@tbwil.ch
Website