Kopfzeile

Inhalt

Jump!

Leeeeeet's Jump! So wird es wieder in der Ebnet Turnhalle am 6. November 2020 tönen.

Alle Kinder aus den Wiler Schulen erhalten am Freitagnachmittag die Möglichkeit, um die Wette zu hüpfen. Die Schülerinnen und Schüler messen sich dabei im Seilspringen.

Einzelwettkampf: Jeder gegen Jeden. Es gibt drei Kategorien (nach Alter, jeweils zwei Jahrgänge zusammen) Wer am meisten Sprünge innerhalb von einer Minute schafft, hat gewonnen. Wer gewinnt den beliebten Wanderpokal und darf sich "Jumpion 2020" nennen?

Teamwettkampf: Beim Teamwettkampf springt das Team gemeinsam mit dem gleichen Seil (Long Rope). Das Team besteht aus Kindern einer Klasse. Zwei weitere Teammitglieder schwingen das Seil. Auch hier gewinnt das Team mit den meisten Sprüngen. Welche Klasse schafft den Rekord?

Klassentrophy: Die Sprünge vom Einzelwettkampf aller Klassenmitglieder wird zusammengezählt. Welche Klasse darf die Rangliste bis nächstes Jahr anführen?

Bist du dabei und springst um die Wette? Dann melde dich bis am 24. Oktober 2020 bei der Fachstelle Sport und Infrastruktur an.

Was ist Jump?

Bei diesem Angebot handelt es sich um ein freiwilliges Schulsportangebot, organisiert und durchgeführt von der Fachstelle Sport und Infrastruktur. Der Rope Skipping Event bietet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit eine Randsportart im Rahmen der Schule zu erkunden.

Zugehörige Objekte