Kopfzeile

Inhalt

OSSO

Bewegungslandschaft

Das Projekt OSSO

Damit der natürliche Bewegungsdrang auch im Winter ausgelebt werden kann, öffnet die Stadt Wil am Sonntag ihre Sporthallen. OSSO (Offene Sporthallen am Sonntag) ist ein betreutes Bewegungsangebot, welches den Kindern kostenlosen Bewegungsspass bietet. Während dem Wintersemester werden die Turnhallen Klosterweg jeweils jeden zweiten Sonntag von 13.30 bis 16.30 geöffnet.

Die 13. OSSO-Saison (2021/2022) ist am 20.März zu Ende gegangen. 

Auch nächsten Oktober startet das Projekt OSSO wieder in die nächste Saison. Die genauen Daten werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. 

Das Angebot der Stadt Wil richtet sich an alle Primarschulkinder und Kindergartenkinder, die eine Schule oder einen Kindergarten in Wil, Rossrüti oder Bronschhofen besuchen. Für die Kinder ist OSSO eine ideale Gelegenheit, sich mit Kolleginnen und Kollegen zu treffen oder auch neue Bekanntschaften zu schliessen.

Das OSSO-Leiterteam:

  • Joanna Joos
  • Danila Lüscher
  • Joshua Joos
  • Samuel Fessler
  • Flavia Osterwalder
  • Alina Güttinger
  • Sebastian Pout

Zugehörige Objekte